21. Mai: Heimreise

Wir verzichteten auf eine letzte Rundfahrt durch das Reservat und entschieden uns für Frühstück um 8:30 Uhr.

Es war ein Traum, aber seht selbst. Unten die Handybilder davon.

Danach haben wir noch einen Rundgang durch die anderen Chalets gemacht und uns dann verabschiedet.

Die Fahrt zum Flughafen war Ereignisarm, genauso wie die Rückgabe des Autos. Die Rechnung ist aber noch nicht da, das Auto hatte einen sogenannten e-Tag, mit dem die Maut auf den Autobahnen abgerechnet wird. Das Ding ist eine Streichholzschachtel große Plastikkiste, die an der Windschutzscheibe angeklebt ist und unter Mautbrücken oder Mautstationen mit Schranke piepst und gut ist, bzw. die Schranke öffnet sich. So eine Technik wird es in Deutschland nie geben, das ist zu einfach.

Inzwischen sind wir in der Lounge und warten auf das Boarding.

2 Gedanken zu „21. Mai: Heimreise

  • 21. Mai 2018 um 22:33
    Permalink

    Das war ja wieder ein sehr schöner Blog. Macht sicher viel Arbeit, gerade weil es ja im Urlaub ist. Wir haben aber auch gesehen dass Ihr es Euch auch zwischendurch sehr gut gehen lasst. Besonders beeindruckend fanden wir die Elefantenfotos und den grandiosen Sternenhimmel den es ja bei uns so nicht gibt. Die Bilder von den Vögeln sind ja sowieso genial, das kennen wir ja schon. Wir wünschen Euch einen guten Heimflug und eine angenehme Heimkehr von den Raub– zu den Hauskatzen.
    Liebe Grüße Birgit & Tom

    Antwort
    • 22. Mai 2018 um 19:28
      Permalink

      Es ist für uns eine Art Tagebuch schreiben. Wir schreiben alles in einer Textverarbeitung und kopieren es dann „nur“ noch hierher. Die Bilder sind etwas aufwendiger, vor allem mit dem langsam überforderten Notebook. Aber auch die wollen wir im Urlaub schon sichten, von daher auch kein echter Zusatzaufwand. Einzig die Zeit bei sehr langsamen Verbindungen ist ein Faktor.
      Danke für das Feedback. Wir werden weitermachen

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.