Abschied von Harris und Ankunft auf Skye

08.07.2017

Der Tag beginnt mit Sonne, ja richtig Sonne. Und es soll den ganzen Tag trocken bleiben. Leider haben wir mitten am Tag eine Fährfahrt, bei der man sich gute 1,5h vorher anstellen sollte.

Nach dem Frühstück haben wir uns von Smokey, der alten Katzendame vom Pairc an T’Strath verabschiedet.

Smokey, ca. 23 Jahre alt

Gleich 2km weiter der Blick zurück, bei Sonne einfach viel schöner.

Seilebost Beach und der Atlantik
Schaf am Straßenrand

Wir sind Richtung Süden, dem Südende der Insel entgegen gefahren. In Rodel sind wir am „Hafen“ gelandet, der menschenleer war. Das 360 Grad Panorama ist hier zusehen, die anderen Bilder folgen.

Rodel Harbour
Rodel Harbour

Anschließend sind wir auf der Nebenstraße, die irgendwann „Golden Road“ heisst nach Norden gefahren, bis wir in Tarbert ankamen.

Harris, Golden Road
Rot sticht hervor
Könnte man auch der Politik vorschlagen
Tarbert Hafen und das Meiste der Stadt

Nach einem Lunch, noch ein 360 Panorama, das auf dem Notebook nicht zu entwickeln ist…., anschließend aufs Schiff.

Auto auf der Fähre

Vom Hafen zur Unterkunft ist es nicht weit. Die Gastgeberin hat uns einen Tisch in einem guten Restaurant, dem Uig-Hotel gebucht.

Nach solch einem Tag, darf der Nachtisch etwas opulenter sein.

Homemade meringues with fresh fruits and whipped Chantilly cream on a mango and raspberry coulis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.