Wandertag

15.07.2019

Da Oban mit seiner Quirligkeit zu viel, und weit fahren zu unsinnig erschien, haben wir eine Wanderung „am Strand entlang“ im Norden von Oban geplant.

Wir haben das Auto am Ganavan Beach abgestellt und sind am Strand in Richtung des Schlosses Dunstaffnage losgezogen, über diverse Hügel mit wenig oder manchmal auch ganz viel und vor allem hohen Farn. Eine Wanderung der etwas anderen Art.

360 Grad Panorma – Bei Dunbeg

Von Land aus waren diverse Fähren, Segelboote, Lachsfarmen und auch ein größeres Schiff zu sehen. Das letzte Stück vor dem Schloss führte vom Strand weg in ein Wäldchen, in dem es etwas kreuz und quer ging, dann standen wir vor dem Castle.

360 Grad Panorma – Im Dunstaffnage Castle

Nach der Besichtigung ging es wieder zurück, der Strand hatte sich mit vielen Sonnenbadern und auch einigen Unentwegten, die ins Wasser gingen, gefüllt.

Ganavan Sands

Auch hier war schon ein Grundgerüst in komoot vorhanden, alternativ dazu eine Beschreibung im Aktivitäten-Ordner des Zimmers. Hier ist das Ergebnis als Link zu komoot.

Wir fuhren auf dem Rückweg bis zum Buchcafé in Benderloch, das wir bereits gestern gesehen hatten und verschmausten dort landestypische Sandwiches (tuna mayonaise with sweetcorn / smoked cheese with chutney), bevor wir zurück zum Barcaldine Castle fuhren. Das Wetter war bis zum frühen Abend freundlich genug, dass man auf der großen Terrasse sitzen konnte.

P.S. Die ersten zwei Bilder enthalten Links zu den jeweiligen 360 Grad Panoramen und ich freue mich über jeden Kommentar, der nicht aus einer Spam-Maschine stammt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.