2x 360 Grad Red Dunes Lodge

Mit der Red Dunes Lodge haben wir unsere letzte (Übernacht-)Station dieser Reise erreicht. Unser Reisebüro hat diese Lodge vorgeschlagen und auch das Zimmer bestimmt. Wir waren also sehr überrascht solch ein Luxusreich vor uns zu haben. Deswegen gleich zwei 360 Panoramen, die erst zu hause entwickelt werden konnten.

Habt Spass mit dem Drehen im Raum. Wie immer, ein Klick auf das Bild öffnet die Animation in einem neuen Tab. Mit dem Scrollrad der Maus kann gezoomt werden. Lässt man das ganze ohne Aktion startet nach ein paar Sekunden ein automatisches Drehen.

Red Dunes Lodge Room No. 10
Aussenbereich Room No. 10 – mit eigenem Pool!

360 Grad Wolwedans

Wir sind inzwischen in Kanaan. Hier geht das Internet besser als auf Wolwedans, allerdings auch über Satelit. Man sagte uns, bei viel Wind wäre die Verbindung sehr instabil. Im Moment hat es sehr viel Wind. Darum nur noch kurz die schon hochgelade 360 Grad Umschau von unserem Sonnendeck. Im Hintergrund das Zelt, wo man erkennen kann, wie Katja die Buschmassage geniesst:

360 Grad Panorma Sonnendeck

Wie immer, auf das Bild Klicken und ein neues Fenster öffnet sich mit der Rundumsicht und der Steuerung dazu.

Kugel-Panoramen Namibia 2017

Hier kommen die Panoramen, sofern ich sie fertig bekomme als „begehbare“ Bilder. Bitte auf das Bild klicken, dann sollte sich ein neues Fenster Öffnen.

Epupa Falls

Aussicht beim Sundowner

Badezimmer Khowarib

An der D3710

Fotoshooting, ohne Reisestress

Camp Site Kai-Ais von vorn

Man sieht die Feuerstelle, im Schatten die Tische. Man sieht nicht 1 Million Fliegen

Camp Site Kai-Ais von hinten

Man kann durch die Büsche unsere Busch-Toilette sehen. Mehr ist von dieser Seite nicht zu erkennen.

Camp Site Mudorib River (Camp Nr. 2)

Vom Hügel neben der Camp Site

Erongo Wilderness Lodge

Das Badezimmer im Tent No. 1