24.09.2020 Rückfahrt Tag 2 Bamberg

Wenn man schon am Harz ist, sollte man auch durch besagten fahren. Nachdem wir über Nacht im Hotel an einem Tesla Destination Charger den Golf vollgeladen haben, sind wir los zur Rappbodetalsperre.

Hier waren wir nicht allein und Adrenalinjunkies können zwischen zwei Angeboten wählen, einer Seilrutsche, wie sie in Kindheitstagen auf jedem Waldspielplatz zu finden war, nur in XXL. Nennt sich Harzdrenalin Megazipline. Und noch Bungee Jumping von der Hängebrücke. Angeschaut und weiter.

An der A38 bei Sangerhausen ist ein Autohof mit großem Ladepark. Ein Tesla SuperCharger mit 6 Anschlüssen, hier stand ein Tesla am Laden. Dann eine Allego Ladestation mit 2 Tripple Charger, hier stand ein i3 und später kam noch ein ioniq dazu. Zusätzlich noch ein ionity Ladepark mit 4 HPCs. Mit uns dann voll belegt. Zoe ZE50, i-Pace, nagelneuer ID.3 und unser e-Golf. So viele verschiedene e-Autos zufällig am selben Ort haben wir noch nie gesehen!

Kurz vor Bamberg hat EnBW zwei HPC an einer OMV-Tankstelle aufgebaut. Und hier gab es zum ersten Mal Scheibenwischen beim Laden! Endlich den Staub aus dem Biosphärenreservat von der Scheibe bekommen!

Auch in Bamberg sind wir durch die Altstadt gezogen. Bilder gabs aber wenig. Es war eindeutig mehr Trubel in den Gassen als im ruhigen Quedlinburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.